Die Nachsorge finde ich sehr wichtig, damit das Kaninchen schnell wieder auf die Beinchen kommt. Alles, was Sie zu beachten haben, habe ich mit Britta und Viola in unserem Flyer zusammengefasst, den Sie im Downloadbereich herunterladen oder bestellen können.

Ich möchte an dieser Stelle noch einmal darauf hinweisen, dass das Kaninchen baldmöglichst wieder fressen sollte. Bitte warten Sie keine vollen 24 h. Bieten Sie sehr gern alles mögliche an, was Ihr Kaninchen mag. Sehr gute Erfahrungen haben wir mit Möhrengrün / frische Kräuter gemacht. Ebenfalls haben wir die Erfahrung gemacht, dass es sehr ratsam ist, neben Schmerzmittel auch Sab Simplex oder auch Colosan mitzunehmen vom Tierarzt.

Haben Sie zum Auslegen Handtücher so achten Sie bitte darauf, dass Ihr Kaninchen die Tücher nicht anfrisst. Ist dies der Fall, so nehmen Sie die Handtücher bitte heraus. Frisst das Tier die Tücher an, so kann dies schwere gesundheitliche Folgen mitsich ziehen und endet bei einer zusätzlichen OP.

 

Sie haben keine Zeit um einen Body zu organisieren? Per Do-It-Yourself können Sie auch ganz einfach einen Body selbst nähen. Eine Anleitung finden Sie ebenso im Downloadbereich. An dieser Stelle noch einmal Danke an Karo und Britta für die Realisierung dieser Dokumentation.

 

 

 

Achtung: Wenn Klammern verwendet wurden, bitte nachzählen und ggf. suchen, falls eine Klammer fehlt. Hier habe ich zwei Fotos zur Verfügung gestellt bekommen, wo eine Klammer plötzlich gefehlt hat und durch Zufall via Röntgenbild im Kaninchen gefunden wurde. 

(Vielen Dank für die Bilder :-) )